Warum sind Arrow Trade Forex-Betrüger?

image description

Um im Forex-Handel erfolgreich zu sein, müssen Sie einen zuverlässigen Broker wählen oder zumindest einen, der nicht betrügt. Leider gibt es viele betrügerische Unternehmen, und unter ihnen ist der Broker Arrow Trade ein typischer Vertreter. Tausende Menschen wurden durch dieses Unternehmen in kurzer Zeit geschädigt. Arrow Trade Forex und seine Mitarbeiter befolgen keine Regeln und Vorschriften und das Unternehmen verfügt über keine Lizenzen oder andere Genehmigungen. Es gibt auch keine ordnungsgemäße Nutzungsvereinbarung. In diesem Artikel befassen wir uns mit allen negativen Konsequenzen, denen ein Händler ausgesetzt ist, wenn er ein Konto beim betrügerischen Broker Arrow Trade eröffnet.

Nachteile des betrügerischen Brokers Arrow Trade

Eine der häufigsten Methoden betrügerischer Broker ist die Preismanipulation. Arrow Trade ist keine Ausnahme und Arrow Trade sind typische Betrüger. Vielen Händlern ist aufgefallen, dass die Preise auf der Arrow Trade-Plattform nicht den tatsächlichen Marktpreisen entsprechen. Dies ist ein klares Zeichen für Betrug. Der zweite auffällige Faktor ist Slippage auf der Website des Unternehmens. Dies geschieht aufgrund der mangelnden technischen Entwicklung des Handelsterminals, was zu Verzögerungen und Fehlern bei der Abwicklung von Transaktionen führt.

Keine Transparenz und keine Professionalität

Arrow Trade ist kein transparentes Unternehmen und seine Mitarbeiter verhalten sich unprofessionell. Kunden beschweren sich darüber, dass die Website nicht genügend Informationen über sich selbst bereitstellt und keine Möglichkeit bietet, das Unternehmen und die Bedingungen der Zusammenarbeit genauer zu studieren.

Versteckte Provisionen und fehlende aktuelle Angebote

Arrow Trade kann nicht vertraut werden, es sind Betrüger. Das Unternehmen erhebt versteckte Gebühren, die nicht im Vertrag aufgeführt sind. Darüber hinaus bietet der Kundendienst keine wirkliche Hilfe und auf der Website gibt es keine aktuellen Angebote. Dies ist ein weiteres Anzeichen von Betrug.

Weitere Gründe, Arrow Trade nicht zu vertrauen

Neben den oben genannten Nachteilen gibt es noch weitere Gründe, warum Sie kein Konto beim Forex-Broker Arrow Trade eröffnen sollten:

  • Mangelnde Lizenzen und Regulierung
  • Probleme beim Abheben von Geld
  • Versäumnis, Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen einzuhalten
  • Negative Bewertungen und Beschwerden von Kunden

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Arrow Trade-Broker seine Versprechen nicht hält und nicht vertrauenswürdig ist. Es zeichnet sich durch mangelnde Zuverlässigkeit, Unprofessionalität und Preismanipulation aus. Die Eröffnung eines Kontos bei Arrow Trade Forex kann negative Folgen und Geldverluste haben. Es wird empfohlen, sich nach kompetenteren und zuverlässigeren Handelsunternehmen umzusehen, um Betrug und Täuschung zu vermeiden.
 

Jonathan Rowe

Jonathan Rowe

Der Schöpfer und Hauptautor der Website ist Jonathan Rowe. Trader und Investor mit langjähriger Erfahrung. Ein Absolvent des Massachusetts Institute of Technology mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Entwicklung von Anwendungen für Finanz- und Investmentinstitute.

Verwandte Beiträge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Mit Aktien in Kryptowährungen investieren: 3 vielversprechende Unternehmen

3 Cryptocurrency-Mining-Aktien, die versteckte Perlen des Marktes sind

Top 10 Altcoins: Altcoin-Preis heute

Top 10 Altcoins des Jahres 2024

Comments on this post

0 comments

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

All rights to the materials belong 1plus-smart © 2019 - 2024